Konischer Konturbohrer

Nachfolgend finden Sie zu Ihrer Orientierung eine Gegenüberstellung von alter und neuer Artikelnummer der konischen Konturbohrer:

  • 103.419 => 103.578
  • 103.420 => 103.579
  • 103.421 => 103.580
  • 103.422 => 103.581
  • 103.423 => 103.582

Lieferzeit: ca. 6-8 Werktage

Artikelnummer: v103578
Auswahl zurücksetzen

Zusätzliche Information

Beschreibung

Konische Bohrer werden aus chirurgischem Edelstahl hergestellt. An einem Ende befindet sich das Verbindungsteil zum Winkelstück und am aktiven Ende ein konisches Profil, eine kugelförmige Spitze und eine Schnittgeometrie, die sich zur Vorbereitung des Knochenbetts für konische Implantate eignen, sowie Markierungen zur Durchmesserbestimmung für die Bohrung.

Konische Bohrer zeigen mit Lasermarkierungen die Bohrtiefe im Verhältnis zur chirurgischen Planung an und hinterlassen nach Beschichtung mit feinem Kohlestaub die Schnittstelle mit einer dunklen Oberfläche. Diese Beschichtung dient insbesondere folgenden Zwecken:

  • Erhöhung der Oxidationsbeständigkeit,
  • Verminderung der Reibung zwischen Bohrer und Knochen,
  • Erhöhung der Verschleißfestigkeit,
  • Verminderung der während der Osteotomie am Knochen entstehenden Wärme.